January 29, 2015

I am officially bored!

Weather hasn't changed much, it is either snowing or raining or both. Roads are icy and or wet and two-wheeling (motorised or not) is not an option.

So, I am calling up for a challenge: Dig through your archives and...

... show me your barn porn (picture needs to have a bike in it).

Exhibit A: Lower Mainland, BC

... show me your covered bridge porn (ditto, needs to include a bike).

Exhibit B: Covered Bridge in Switzerland

... show me a bike and airplane themed snapshot.

Exhibit C: Langley, BC - Museum of Flight

***

Mir ist langweilig!
Das Wetter ist immer noch bescheiden, entweder schneit oder regnet es oder beides. Zweiradfahrern (motorisiert oder nicht) ist also nicht möglich. 
Also rufe ich doch mal zu einem kleinen Wettbewerb auf:
Zeigt mir Eure Bilder von Scheunen, überdachten Brücken und Flugzeugen... natürlich muss auch ein Mopped darin auftauchen.

January 24, 2015

Whenever I visit motorcycle dealerships...

... the following tune starts playing in my mind:

there's things I want 
there's things I think I want 
there's things I've had 
there's things I wanna have 
...
I'm just looking I'm not buying 
I'm just looking keeps me smiling
...
(Lyrics taken from "Just Looking" from STEREOPHONICS)

Since weather is still winter, and traveling on two wheels still a no-go, we ventured out to visit a handful dealerships in order browse for a newer maxi-scooter for Roland.

Yamaha T-Max 500: Not enough bang for the buck.
Honda Silverwing FJS600: Been there, done that.
BMW C600 Sport: Love on second sight?

The verdict is still out on the last one. The obvious disadvantage seems to be a very limited selection of after-market parts in order to prepare the scooter for long distance riding. Also, Roland still wants to test-ride a 400cc Silverwing before his final decision, that is if he can get a hand on one, because they seem to be gone right away when they pop up for sale.

I found myself in biker's heaven today when I made first contact with that one here:

The all new Ducati Scrambler

What a great little bike, and pretty, too (of course it is, it's Italian after all). It had arrived and was unpacked only the day before, and I was one of the privileged clients to get a close look and feel of the Scrambler. And to quote cookie monster: Me want it!

And then there was this... American iron. An iconic brand and model in contemporary dress-up: The all new Indian Scout. This bike fits me like a glove. I already picture myself taking this model down North American highways. My verdict: Me want this even more!

All in all a morning well spent... surrounded by motorcycles... while the world outside was getting covered by a white blanket once again. We were just looking, not buying and it kept us smiling.


***

Immer, wenn ich in Motorrad-Läden bin...
... geht mir das Lied "Just Looking" von STEREOPHONICS nicht mehr aus dem Kopf. "Es gibt Sachen, die ich will, und Sachen, von denen ich denke, dass ich sie will. Ich habe Dinge besessen und es gibt Dinge, die ich besitzen will. Ich schaue nur und kaufe nicht, das Schauen zaubert bereits ein Lächeln auf meine Lippen."

Wir haben immer noch Winter und die Zweiräder müssen leider im Stall bleiben. Daher gingen wir mal wieder auf Schaufenster-Tour bei ein paar Motorradhändlern, um nach einem Maxi-Roller für Roland zu schauen. Die Yamaha T-Max 500 war ihm zu teuer, die Honda FJS600 zu mächtig, damit wurde er schon in der Vergangenheit nicht glücklich, aber bei der BMW C600S schien es Liebe auf den zweiten Blick zu sein. Allerdings hat dieser Roller das Handicap, dass nur wenig Nachrüstmöglichkeiten zur Verbesserung der Reisetauglichkeit angeboten werden. Naja, Roland möchte sowieso erst noch eine Honda Silverwing 400 testen, bevor er sich zum Kauf entscheidet... wenn er denn mal an eine dran kommt. Denn diese Modelle scheinen weg zu gehen "wie warme Semmeln". 

Ich selbst befand mich heute im Motorradhimmel, da ich endlich mal physischen Kontakt mit einer Ducati Scrambler machen durfte. Frisch geliefert und ausgepackt, war ich eine der ersten Kundinnen, die auf diesem Mopped Platz nehmen durften. Ein tolles, kleines Bike. Und um es mit Krümelmonster zu sagen: Haben will!

Und dann war da noch dieser amerikanische Eisenhaufen. Eine Ikone im neuen Gewand: Die neue Indian Scout. Das Motorrad passt mir wie angegossen. Ich kann mir bereis bildlich vorstellen, wie ich dieses Teil die nordamerikanischen Highways herunter fahre. Mein Urteil: Auch haben will.

Im Großen und Ganzen hatten wir einen perfekten Morgen, umringt von Motorrädern, während sich draußen erneut ein weißes Tuch über die Landschaft legte. Wir haben nur geschaut und nicht gekauft, und es hat uns zum Lächeln gebracht.

January 18, 2015

Motorcycle Haiku

Not long ago I stumbled across the work of Matsuo Bashō, a 17th century Japanese poet, most famous for his haiku poems.

Of course this made me google for some contemporary motorcycle themed haikus, and indeed there are. This one by one Michele Carlton spoke to my heart:

Michele Carlton on December 12th, 2011 4:23 pm 
Two wheels on the road
And miles of highway ahead
Life is beyond good!

Somewhere in Interior Oregon 2012

***

Motorrad Haiku
Vor kurzem stieß ich auf die Werke von Matsuo Bashō, einem japanischem Dichter des 17. Jahrhunderts, welcher als Mitbegründer der Haiku-Gedichtform gilt. Natürlich musste ich direkt mal googlen, ob es auch mehr zeitgemäße (Motorrad-)Haikus gibt. Das von Michele Carlton sprach mich ganz besonders an (die deutsche Übersetzung wird hier zwar etwas holprig, wenn man sich an die Haiku Regeln hält, ich finde es aber trotzdem schön und treffend):

Zweirad und Straße
noch Meilen entfernt das Ziel
das Leben ist gut!

January 17, 2015

Do not disturb!

Conducting a research.

Research comprises "creative work undertaken on a systematic basis in order to increase the stock of knowledge..." Source: Wikipedia

As a matter of fact it looks like this: Relaxing on my couch, cuddled under a blanket, while it is drizzling outside, and reading through my coffee table book collection. Methinks this will make an appropriate winter pastime.

***

Bitte nicht stören!
Ich stecke gerade in einem Forschungsprojekt, und das soll dazu dienen, systematisch mein Wissen zu erweitern. In der Praxis sieht das dann so aus: Es nieselt, ich entspanne mich, in eine Decke gewickelt auf dem Sofa, und lese mich durch meine Reise-Bilderbücher. Ich halte das für eine äußerst angemessene Winterbeschäftigung.

January 11, 2015

Possible Means of Transport


I went a bit deeper into that rabbit hole of my latest flight of fancy. If I were to buy a bike overseas, what bike would it be? My budget is somewhat limited, as the vehicle will also need insurance as well as proper maintenance, plus I might need to have it stored between rides. Also, I'd like to have an appropriate financial wiggle room for food and shelter (you might have already guessed that I neither do camping nor fast food...).

A handful of models tickled my interest. Of course a Sportster would have to be on top of my list, as this is the bike that I am used to, and I really got into appreciating the laid back cruiser style.

Talking about cruisers, I looked up the usual suspects of classified ads, and found quite a few interesting Japanese cousins of Sporty priced for under 3,000 bucks, be it something along the lines of Yamaha Roadstar, Honda Shadow, Suzuki Marauder or Kawasaki Vulcan. Now we are talking!

2007 Kawasaki Vulcan 500LTD

A cruiser might be one option but what if there's gravel involved? I certainly know that my Sporty doesn't handle off-road stints very well. A Honda NC700X might do the trick on and off the road, albeit the investment will be considerably higher (4 - 5k $)

2012 Honda NC700X

One other viable model could be a street bike such as the Suzuki SV650. Supposedly it's quite the working horse, and often to be found well farkled up and equipped for long distance traveling.

2004 Suzuki SV650

Got any other ideas? Then please leave a note in the comment section. I am open to suggestions.

***

Transportmöglichkeiten
Während ich so darüber nachdachte, welches Motorrad ich in Übersee kaufen würde, bin ich über einige Modelle gestolpert, die ggfs. in Frage kommen könnten. Mein Budget is natürlicherweise begrenzt, das Bike muss versichert und versteuert werden, braucht ab und zu einen Service und evtl. einen kostenpflichtigen Lagerplatz. Darüber hinaus benötige ich noch einen Spielraum für Essen und Schlafen, und der/die geneigte(r) Leser(in), wird inzwischen gemerkt haben, dass Camping nichts für mich ist und ich mir nichts aus billigem Fast Food mache.

An oberster Stelle steht natürlich eine Sportster. Ich bin mit dem Fahrverhalten vertraut und mag inzwischen den relaxten Cruiser Fahrstil. Manche japanische Verwandte der Harley sind drüben bereits für unter 3.000$ zu haben, wie z.Bsp. die Yamaha Roadstar, Honda Shadow, Suzuki Marauder oder Kawasaki Vulcan. Das hört sich schon mal interessant an.
Aber was ist, wenn ich mal auf Schotterstraßen unterwegs bin? Ich weiß ja, dass meine Sporty da etwas kitzlig ist, also doch etwas, dass sowohl auf Straße als auch für off-road geeignet ist? Die Honda NC700X könnte hier passen und wechselt für etwa 4-5.000$ den Besitzer, ist also schon etwas teuerer. 
Eine andere Option wäre ein Straßenmotorrad wie die Suzuki SV650, ein echtes Arbeitstier, wie ich heraus fand, oft bereits mit Tourenausstattung und trotzdem unter 3.000$ verfügbar.
Habt Ihr noch andere Ideen? Dann hinterlasst doch einen Kommentar. Ich bin für alle Vorschläge offen...